Donnerstag, 18. Juli 2013

*** Aus dem Leben einer Mama *** - wenn das kleine Mädchen groß wird

 
 
 
Hallo ihr Lieben,
 
wisst ihr noch?
Hier habe ich euch letztes Jahr erzählt, dass mein kleines Mädchen in einen "kleinen Kindergarten" kommt und was dabei in mir vorgeht.
 
Heute war sie dort zum letzten Mal.
1 Jahr Kirchenknirpse ist vorbei...
 
Und ich?
Ich bin so ziemlich an der selben Stelle, wie vor einem Jahr.
 
Emotional total ergriffen, den Tränen nahe.
 
Aber! Ich habe mich zusammen gerissen.
 
Luise freut sich schon so auf den großen Kindergarten.
Sie würde sicher nicht verstehen, warum ich weine.
Und eigentlich passiert ja auch nix schlimmes.
 
Es war ein tolles Jahr.
Der erste Abnabelungsprozess liegt hinter uns.
Luise war dort so glücklich.
 
Die Erzieherinnen waren super.
Sie haben Luises Tränen getrocknet, tröstende Worte gefunden und sie super auf den großen Kindergarten vorbereitet.
 
Als Dankeschön für die tolle Arbeit der 4 haben die Eltern, wie es sich gehört, natürlich auch eine Kleinigkeit vorbereitet.
Einen Teil des Geschenkes habe ich gebastelt bzw. genäht.

Ein 12 Sterne Kochbuch.

12 Sterne - 12 Kinder.


Mit viel Liebe hat jedes Kind sein Lieblingsrezept darin verewigt.
 (zeigen werde ich jetzt nur Luise ihr Rezept!)
Ich habe geschrieben und Luise hat gemalt.
Gesichter! Mit Zunge ;o)





 
Wir haben jede Menge Basteleien bekommen und die werde ich jetzt verdekorieren und dabei wahrscheinlich noch ein paar Mal dieses ereignisreiche wundervolle Knirps-Jahr Revue passieren lassen.

Alles Liebe
Henrike

Freitag, 31. Mai 2013

Alles neu macht der Mai * mein Instagram-Monats-Rückblick*




Alles neu macht der Mai...

Kennt ihr alle, ne...
Und so war es hier auch...

Neu war:

Luise ist jetzt 3
Aber das wisst ihr ja schon!





Ich habe NEUE Sachen ausprobiert...

neues Süß-Kram, 


neue Zeitschriften


Neues gekocht,


 Rest-Allerlei-Salat mit grünem Spargel // Rhabarber mit Vanille-Eis und karamellisiereten Mandelsplittern
Spirelli mit Thunfisch // Couscous-Salt mit Hüttenkäse und Gurke


Himbeer-Paradiescreme mit Pfisich und Schoki-Herzchen

Flieder und Zitrone = Flieder-Sirup, zumindest theoretisch


neue Pinnwand

DIY aus Ikea-Korkuntersetzern

"NEU" war auch unser 1. Camping-Ausflug mit Paulchen.

Wir waren im Harz und hatten eine rundherum gelungene "General-Probe"
Es war alles dabei.

Hier im tiefsten Nebel losgefahren, ständig die Frontscheibe vom Käfer frei gewischt, damit wir etwas sehen konnten.


Ankommen bei schönem T-Shirt-Wetter.

Vorzelt-Aufbau, bei dem ich mich zurück gehalten hab, um eine Ehe-Krise zu vermeiden.
:o)

Schlafen im Wohnwagen. Zu dritt!!!
Luise ist dabei, wie auch immer, aus dem Bett gefallen.


Nachts ne Menge Regen, ein klitschnasses Vorzelt und nur noch knapp 10 Grad oder so...

Und zu guter Letzt: 
Auf dem Rückweg eine kaputte Berta, die Sascha aber reparieren konnte.

                                          

Ich habe ein bisschen Neues genäht...


kleines Kosmetiktäschchen für meine Mama passend zum bereits verschenkten Filz-Shopper

Ich habe ein neues Regal...

Ikea-Besuch und Regal-Kauf :o)

Damit ist es nun offiziell:
Wir essen ab jetzt im Bastelzimmer und basteln nicht mehr im Esszimmer :o)

Und ich habe meinen DaWanda-Shop NEU bestückt.


Und ein neues Kissen habe ich auch noch gekauft.


Und damit verabschiede ich mich.
Das war unser Mai...

Ich hoffe inständig, dass uns allen der Juni besseres Wetter mitbringt.

Alles Liebe
Henrike

Donnerstag, 23. Mai 2013

Fräulein Gänseblümchenkranz




Hallo ihr Lieben, 

wisst ihr noch?

Hier, im letzten Jahr, habe ich euch davon erzählt, wie sehr ich mir wünsche, dass ich diese Gänseblümchenkranz-Tradition zu Luises Geburtstag fortsetzen möchte.

Auch zu ihrem 3. Geburtstag habe ich es wieder "getan".



Ich muss zugeben, dass weder meine Mama noch ich die Gänseblümchenkranz-Flecht-Technik beherrschen.
Daher habe ich eine Variante mit dünnem Draht vorgezogen :o)


Den Kranz hebe ich immer auf. 
Er wird getrocknet und samt Bild eingerahmt.



Alles Liebe
Henrike

Mittwoch, 15. Mai 2013

Mein "Comeback" :o)


Fast 4 Monate...

Hallo ihr Lieben,

mensch, lange war ich nicht mehr hier.
Zu lange...

Ich habe quasi eine unfreiwillige Blogpause gemacht.

Aber, und das gebe ich gerne zu, mir war trotzdem nicht langweilig und ich habe diese Zeit genossen.

Hin und wieder habe ich dann doch mal eine Blogrunde gedreht und gemerkt, dass es allgemein bei Einigen etwas ruhiger zu ging.

Bei mir allerdings gaaaaaanz ruhig :-)

Nun der Reihe nach.

Irgendwann Ende Januar ist es passiert.
Mein geliebtes Notebook, namens Emil, hat mich, auch unfreiwillig, im Stich gelassen.
Nix ging mehr.

Es ist ja nicht so, dass Emil hier das einzige mediale Gerät ist, aber alles andere ist halt nicht MEINS.
Was ist man ohne Bilder, ohne einige Programme, Dateien etc.
Naja brauch ich euch ja nicht erzählen.

Die Reparaturfirma hat es gut gemeint und etliche Wochen nach der Fehlerquelle gesucht.
Dann kam es unrepariert zurück.
Nix geht mehr.
Mmmmh doof.

Noch viel schlimmer ist, dass selbst auf die externe Festplatte mit meinen gespeicherten Dateien nicht mehr zugegriffen werden kann :-(

Nun muss doch ein anderes Gerät Emils Nachfolge antreten.

Naja es ist ja viel Zeit vergangen und ein paar Ereignisse habe ich per Instagram festgehalten.

Seid ihr bereit für eine Bilderflut?



Luise hat Karneval im Kindergarten gefeiert.

Prinzessin Luisefee... :-)

Wir 2 haben uns eine Winter-Auszeit im Harz gegönnt, den Schnee und die Sonne genossen.

 Im Zug gemütlich gemacht...

 ... und mit Ube aus dem Fenster geguckt.

Die Sonne genießen und kreischend rodeln ;o)

Wir haben dem Frühling entgegen gefiebert, die Schaukel aus dem Winterschlaf geholt und die ersten Frühblüher entdeckt.

 Meine erste Freiluft-Hyazinthe


Apfelbäume beschneiden

Wir haben gebastelt...

für den "Kleine Mädchen"-Schmuck

... und eine Geburtstagskarte für Luises 1. Jungs-Kindergeburtstag


Ich habe eine Menge Süß-Kram gebacken.

Herzchen Mini-Eierlikör-Gugls                                         Apfel-Zimt-Schnecken


Schoko-Osterhasen-Verwertungs-Muffins           schnellster Apfelkuchen der Welt


Wir haben uns auf Ostern gefreut. Luise hat im Kindergarten gebastelt und ich zu Hause genäht.


Kindergarten-Basteleien 

 Hasen-Post genäht


Spezial-Osterhasen-Kuchen

Kissen für meine Tante

Oster-Post verschickt


Unsere Käferdame Berta und ihr Freund Paulchen sind aus dem Winterschlaf gekommen :-) und ich habe eine Mini-Fotostrecke zum Thema "Vorfreude auf Camping ist..." gestartet.

 Langeweile-Malerei von Sascha



 Inspirationen ohne Ende


Vorfreude auf Camping ist...

... wenn man die Retro-Bettwäsche wäscht       ...wenn man Retro-Untersetzer und Servietten findet


...wenn alte Bettlaken auftauchen              ... wenn man mal guckt, was man alles hat


Und gaaaaaanz wichtig: 

Wir haben Luises 3. Geburtstag gefeiert.

Prinzessinnen-Kuchen

 Geburtstags-Prinzessin auf ihrem Pferdchen

 Glückliches Kind auf neuem Fahrrad



Naja und überhaupt haben wir ne Menge Spaß gehabt.

 Kasper-Kram

 Luises verarztet ihrem Nikolaus... "Mama, Nikolaus ist verkältet!"

 Pünktchen-Regenmantel

 als Schmetterling aus dem KiGa gekommen...




Enten füttern




Wir haben Papa-Tag und Mama-Tag "gefeiert" :-)




Und viele leckere Sachen gegessen...




Ich hoffe natürlich nun wieder ein bisschen mehr Zeit zu finden um ganz stressfrei zu bloggen.
Und vor allem schöne Dinge mit euch zu teilen.

Seid ganz lieb gegrüßt.

Alles Liebe
Henrike