Dienstag, 2. Oktober 2012

Ein sehr herbstlich-lilaner Post ;o)



Hallo ihr Lieben, 

hier seht ihr Luise in ihrem neuen gestrickten Kleid.

Bevor ihr nun denkt ich hab jetzt auch noch das Stricken für mich entdeckt, nein, nein. 

Das Kleid hat meine Oma gestrickt und die Wolle hat vor Monaten meine Mama ausgesucht.

Alles was ich damit zu tun hatte, war ein paar Krebsmaschen drumherum zu häkeln, einen Knopf dran zu nähen und das Ganze mit einer kleinen Häkelblume etwas auf zu hübschen.

Und fertig war eine schicke, wenn auch sehr lila-lastige, Herbst-Outfit-Kreation in Familienarbeit. 

:o)








So, ihr Lieben...

Habt morgen einen schönen Feiertag.

Alles Liebe
Henrike

Kommentare:

  1. Henrike, meine Tick-Tack Oma hatte ein Lieblingslied: Lila war ihr Paletot, lila ihr Gewand, keine Farbe stand ihr so, wie ihr lila stand....
    Uns gefällt es.
    Liebe Grüße von zu Hause

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. *** Alles was sie sah und trug, musste lila sein:
      „Lila, ach wie schön bist du, Lila, ach wie fein!“ ***

      Lalalalalalala......

      :o)

      Küsschen nach Hause

      Löschen
  2. Liebe Henrike,

    deine Maus sieht so hübsch aus in ihrem Kleidchen; das hat die Oma so schön gemacht... ein Traumteil, mir gefällt ihr ganzes Outfit total gut :-)

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,

      danke :o)
      Werde dein Kompliment mal meiner Oma weitergeben.

      Hab einen schönen Feiertag.
      Alles Liebe
      Henrike

      Löschen
  3. Liebe Anonym,

    Du sagst auch Tick-Tack-Oma zu deiner Tick-Tack-Omi!!! Das ist ja toll... Ich dachte immer, das ist eine familieninterne Bezeichnung bei uns... Wohl nicht...

    Ja, die Omis und TickTackOmis und die Mamas sind unersätzlich...

    Liebe Henrike,

    Deine Kleine hat sich wieder in mein Herz gelacht...Totschick!!!

    Lg Nancy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nancy,

      das ist ja toll. Ich wusste auch nicht, dass es noch mehr Menschen gibt, die den Begriff Tick-Tack-Oma/Opa kennen.

      Freue mich, dass Luise mitten in dein Herzchen trifft ;o)

      Ich muss jetzt schnell in die Küche.
      Heut Nachmittag gibts deine Pflaumen-Tartelets. Mmmmmh jamjam. Freu ich ich schon drauf.

      Hab einen schönen Feiertag.
      Alles Liebe
      Henrike

      Löschen
    2. liebe henrike,

      wie hat euch die tarte geschmeckt??

      bin gespannt auf deine version der zuckertüte/schultüte für deine kleine cousine... :)

      lg nancy

      Löschen
    3. ach, es wird am sonntag ein über hunder jahre altes sonntagssüß-rezept auf meinem blog von meiner tick-tack-omi geben... für die nächste inspiration :)

      Löschen
  4. So...zuallererst bitte ich um Erklärung folgender Begriffe:
    TickTack-Oma; Rübenzieschen und Giesemännchen...DANKE ich kann sonst echt nicht schlafen!!grins
    Und dann: Sie ist zum abbusseln , die lila Maus.♥
    Wunderschöne Bilder!
    LG Ursi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ursi,
      dann will ich dir mal zu einer angenehmen Nachtruhe verhelfen ;o)

      Tick-Tack-Oma - Ur-Oma

      Rübenzieschen - hat mein Opa immer zu mir gesagt, ist also eine Art Kosename, aber wohl sehr regional begrenzt, da niemand diesen Begriff kennt. Luise ist mein Rübenzieschen - und Rübenzieschen gleichzeitig Namensgeber(in) für Blog und Label

      Giesemännchen - abgeleitet von unserem Nachnamen Giesemann, mein Mann ist das Giesemännchen, ich bin das Giesefrauchen und Luise das Giesemädchen ;o)

      Hab vielen lieben Dank für deine lieben Worte zu Luise.

      Und ich hoffe du kannst nun besser schlafen! ;o)
      Alles Liebe
      Henrike

      Löschen
  5. Liebe Henrike,
    Danke...die Nacht war ruhig!
    die Tick Tack Oma...ist mir dann selbst eingefallen.......bei Rübenzieschen hatte ich so gar keine Idee (na ja bei uns in Bayern gibt's des wahrscheinlich auch net, gell) und bei Giesemännchen dachte ich eher an einen eigenartigen (also wieder für uns Bayern) Vornamen....jetzt ist alles klar und ich kann entspannt weiter mitlesen...DANKE ♥
    Liebe Grüße Ursi

    AntwortenLöschen
  6. Ach was sind da niedliche Bilder.

    Das Kleid finde ich wundervoll und dein Töchterchen macht wirklich mal wieder ein ganz tolle Figur darin! :)

    Liebste Grüße

    Jule

    AntwortenLöschen