Sonntag, 9. Dezember 2012

verspätetes Türchen 8 ♥ Von Weihnachtsbäumen

Na toll, da habe ich einen Post vorbereitet und wollte ihn mal automatisch starten lassen und prompt funktioniert es natürlich nicht...
Hätte ich mir gestern doch mal die Zeit genommen das zu kontrollieren.

Aus diesem Grund gibt´s dann heute das verspätete Türchen 8 und die 9 zusammen.

Also Türchen 8 ♥




So ganz allmählich sollte (der) Mann sich mal auf die Suche nach dem richtigen Weihnachtsbaum machen.

Ich kenne es von zu Hause nämlich so, dass irgendwann, so eine Woche vor Weihnachten, losgefahren und dann mächtig geschimpft wird, wenn es nicht mehr den Richtigen gibt.

Zu groß, zu klein, zu dick, zu dünn, krumm oder zu kahl.

Irgendwas passt nie.
Ich habe mir sagen lassen, es gibt sogar Familienmitglieder, die haben Extra-Zweige dazwischen gebaut, weil der Baum sonst etwas zu löchrig aussah :o)

Aber gibt es denn überhaupt den einen Richtigen?
Woher soll der Baum denn wissen, was genau wir Menschen für Einen suchen?

Jede Familie hat da andere Vorstellungen. 

Natürlich auch über die Art des Baumes.
Nordmann, Blautanne oder doch eine Fichte?

Darf er nadeln oder nicht?

Perfekt ist, denke ich, nur der Kunstbaum. Aber ich für meinen Teil, mag ihn nicht...

Aber ich brauche auch nicht den perfekten Baum, schließlich kann man beim Schmücken aus jeder Krücke einen tollen weihnachtlichen Baum zaubern.
Und schließlich kommt es doch darauf an, dass genug Geschenke darunter passen, oder?

Also, macht euch langsam auf die Suche und wenn ihr ihn gefunden habt, bringt ihn vor den Katzen in Sicherheit.
Ich habe mir nämlich auch sagen lassen, dass es Familienmitglieder gibt, die das Pech hatten, am Heiligabend einen "markierte" Baum zu haben :o)

Mmmh, ich überlasse das Baum-Kaufen, wie immer, meinem Papa und er hat bisher immer die richtige Wahl getroffen.



Und das 9. Türchen dann heute Nachmittag ♥



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen